Sport, Stille und Gesundheit auf der Halbinsel im Gross Glienicker See

Nutzungskonzept für das ehemalige Strandbad

Das Vorhaben zur Nutzung des ehemaligen Strandbades Kladow steht unter dem Thema "Sport und Gesundheit am See". Naturnahe, umweltverträgliche, sportliche Aktivitäten wie Yoga, Gymnastik oder Qui Gong, mit unterstützenden Anwendungen für die Gesundheit, u.a. Meditation, Wassertherapie sowie Seminare zu diesen Themen werden angeboten.

Alle (alt, gesund, jung oder krank) denen zum Beispiel Yoga oder Gymnastik Spaß macht, können an Kursen und Seminaren teilnehmen und im Sommer - wie früher - die Wiese nutzen.

Fester Bestandteil des Konzeptes ist die Nutzung der Wiesenfreiflächen im Rhythmus des Jahres für Gymnastik und weitere "leise" sportliche Aktivitäten mit einem Seezugang.

Die Planung sieht ergänzend zur bestandsgeschützen Wohn- und Freiflächennutzung die Neuerrichtung eines Gebäudeensembles mit insgesamt 4 Gebäuden vor:

  • Für den sportlichen Bereich: Yoga- und Meditationsraum, Aufwärmraum, Nebenräumen, Wasseranwendungen und ein Meditationspavillon.
  • Für Verwaltungs- und Versorgungszwecke: Verwaltung und Dienstwohnen
  • Für den Seminarbereich: ein Gästehaus.

Sport

Stille  

Gesundheit