Sport, Stille und Gesundheit auf der Halbinsel im Gross Glienicker See

Rahmenbedingungen | Bestandsituation 2006

Entlang der Uferpromenade schaut man über einen maroden und zum Teil defekten Zaun in eine grüne Oase, aber leider auch auf die eine oder andere Plastiktüte und leere Bierflaschen.

Die Schranke verschließt die Tür zum ehemaligen Standbad, folgt man dem Weg, erreicht man die ehemaligen Gelände des Strandbades, den Parkplatz mit parkenden Autos und Zäune und Absperrungen. Noch ein mal weisen Schilder darauf hin, das dies ein "privates" Gelände ist.

Die ehemalige Gaststätte wird als Wohnungen genutzt. Die Nutzung der ehemaligen Toilettenanlagen entzieht sich jeder Kenntnis.

Hier finden Sie weitere Aussagen zum Bestand der schützenswerten Fauna und Flora.

Luftbild ehemaliges Strandbad 2003, Diashow Schranke

Schild

Schild

Parkplatz